Übersicht

Meldungen

Grundgesetzänderung für mehr bezahlbaren Wohnraum

Bernhard Daldrup, Sprecher der AG Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen; Ulli Nissen, zuständige Berichterstatterin: Durch die Aufnahme eines zusätzlichen Artikels 104d in das Grundgesetz (GG) soll dem Bund die Möglichkeit gegeben werden, den Ländern zweckgebunden Finanzhilfen für gesamtstaatlich bedeutsame…

Arbeitsmarkt im Wandel

Die Situation am Arbeitsmarkt im Münsterland ist mit einer niedrigen Arbeitslosigkeit und hoher Arbeitskräftenachfrage gut. Im Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup (SPD) aus Warendorf machte der Leiter der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster, JoachimFahnemann, deutlich, dass es trotzdem…

SPD fordert: Ticket-Preise im Nahverkehr senken

„Nur ein gut ausgebauter und preislich attraktiver öffentlicher Personennahverkehr kann überzeugen“ erklärt die SPD-Kreistagsfraktion. In einer Diskussionsrunde der Kreistagsfraktion mit den örtlichen SPD-Ratsfraktionen zum aktuell vorgelegten Entwurf des Nahverkehrsplans wurde deutlich, dass die Tarife für Bus und Bahn im Münsterland und damit auch…

Ehrenamt im Sport muss gestärkt werden

300 Sportvereine mit rund 90.000 Mitgliedern, wovon 25.000 Kinder und Jugendliche sind, gibt es im Kreis Warendorf. Beim Politbrunch vom Kreissportbund (KSB) Warendorf, diskutierten am Samstag die SPD-Politiker Annette Watermann-Krass, MdL und Bernhard Daldrup, MdB mit dem Vorsitzenden der Sportjugend…

Daldrup/Nissen zum Start des Baukindergelds

Bernhard Daldrup, Sprecher der AG Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen; Ulli Nissen, zuständige Berichterstatterin: Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das Baukindergeld ein Baustein für mehr bezahlbaren Wohnraum. Unsere Wohnraumoffensive ist ein Maßnahmenbündel für mehr Wohnungsbau und mehr Mietschutz. Unsere Ansage:…

Demokratiefördergesetz jetzt!

Bernhard Daldrup, heimischer Bundestagsabgeordneter, zur Forderung nach einem Demokratiefördergesetz: „Nicht nur die Vorfälle in Chemnitz zeigen: Unsere demokratische Gesellschaft steht vor neuen Herausforderungen. Wir verzeichnen einen massiven Anstieg demokratiefeindlicher Phänomene wie Rechtsextremismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit.“ „Politische Bildung ist kein Luxus“,…

Daldrup diskutiert mit der Caritas Münster

Im Frühjahr 2018 tat sich in Münsters Flüchtlingspolitik Einiges: Der Rat stimmte gegen die Zentrale Ausländerbehörde (ZAB), woraufhin sich Coesfeld erfolgreich als Standort bewarb und die Behörde dort aktuell den Betrieb aufnimmt. Stattdessen wird nun in Münster eine Zentrale Unterbringungseinrichtung…

Klare Haltung zum Rechtsstaat gefordert

Vor dem Hintergrund der Ereignisse in Chemnitz äußerte sich der SPD-Kreisvorstand auf seiner letzten Sitzung auch kritisch zum Umgang der Landesregierung mit den Fragen zur Abschiebung des Sami A.: Der Todesfall in Chemnitz sei ein schlimmes Verbrechen. Als besonders problematisch…