Die mobile Impfstation kommt nach Warendorf

Damit noch mehr Menschen ein schnelles und unkompliziertes Impfangebot erhalten, kommt das mobile Impfzentrum nach Warendorf.

 

Am Mittwoch, dem 21. Juli, von 13.30 bis 16.00 Uhr, auf dem Parkplatz vor dem Marktkauf, können alle Impfwillige das Angebot ohne Voranmeldung nutzen.

 

Zur Auswahl stehen die Impfstoffe von BioNTech, Moderna, AstraZeneca und Johnson & Johnson. Als gesunden Snack für die Impflinge hat das Impfmobil Obst an Bord.

 

Für die Zweitimpfungen fährt das Impfmobil in einigen Wochen wieder dieselben Orte an. Den Fahrplan hierfür gibt die Kreisverwaltung rechtzeitig vorher bekannt.

 

Die weiteren Stationen des rollenden Impfzentrums sind hier einsehbar.