Bild: SPD-Warendorf

Neues aus dem SPD Ortsverein Warendorf/ Einen-Müssingen

Nachdem u.a. coronabedingt einige Vorstandssitzungen ausgefallen waren und zwischenzeitlich vor allem der Stadtverband seiner wichtigen Aufgabe, der Organisation des Kommunalwahlkampfes, mit Erfolg nachgekommen ist, konnte am Dienstag (13.10.2020) seit langer Zeit wieder eine Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Warendorf/Einen-Müssingen stattfinden.

 

Andreas Hornung (Ortsvereins-Vorsitzender) begrüßte bei seiner Eröffnung die anwesenden Mitglieder und startete mit einem positiven Rückblick auf die zurückliegende Kommunalwahl. Alle Anwesenden stellten danach ihre Vorschläge und Wünsche für die anstehende Wahlperiode dar. Damit alle Mitglieder des SPD-Ortsvereins Warendorf/Einen-Müssingen und des Stadtverbandes Warendorf an einer Diskussion über die Kommunalwahlen 2020 mit Ausblick auf die zukünftige Ratsarbeit und deren Inhalte teilnehmen können, bereitete die Sitzung eine Mitgliederversammlung für den 04. November 2020 vor. Da es nach der Wahl vor der Wahl ist, wurden bereits die ersten Ideen zur Vorbereitung der Bundestagswahlen 2021 gesammelt.

 

Ganz besonders große Freude machte es den Anwesenden erneut ein junges Mitglied in den Reihen der SPD Warendorf begrüßen zu dürfen. Andreas Hornung überreichte bei dieser Gelegenheit  unserem neuen Mitglied Alicia Rüsel das rote Parteibuch der SPD. Alicia nutzte bei ihrer Vorstellungsansprache die Möglichkeit die Vorzüge einer SPD Mitgliedschaft gerade für junge engagierte Menschen herauszustellen.

 

Jetzt Mitglied werden